Springe direkt zu: Inhalt, Suche.

betaCare

Chronische Schmerzen > Beruf

 

1. Finanzielle Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit zum Inhaltsverzeichnis

Führen chronische Schmerzen zu Arbeitsunfähigkeit, kann unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf folgende finanzielle Leistungen bestehen:

Entgeltfortzahlung

Krankengeld

Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit 

 

2. Hilfen bei Reha und Behinderung zum Inhaltsverzeichnis

Rehamaßnahmen können dazu beitragen, krankheitsbedingte Einschränkungen im Berufsleben zu verringern oder zu beseitigen. Nähere Informationen bieten folgende Stichworte:

 

Mit einem Schwerbehindertenausweis des Versorgungsamts haben Schmerzpatienten Anspruch auf verschiedene Schutz-, Hilfs-, und Fördermöglichkeiten, z.B. einen verbesserten Kündigungsschutz, sowie auf technische Hilfsmittel, welche die Arbeit erleichtern können. Mit dem Arzt und dem Integrationsamt sollte besprochen werden, welche Veränderungen am Arbeitsplatz notwendig sind. Näheres unter Behinderung > Berufsleben.

 

3. Rentenzum Inhaltsverzeichnis

Wenn ein Patient aufgrund seiner Schmerzen nicht mehr erwerbstätig sein kann, können folgende Rentenarten für ihn in Frage kommen:

 

4. Verwandte Linkszum Inhaltsverzeichnis

Arbeiten und Schmerzmitteleinnahme

Chronische Schmerzen

Migräne

Chronische Schmerzen > Behandlung und Rehabilitation

Chronische Schmerzen > Verhaltenstipps

 

 

Letzte Aktualisierung am 08.03.2017   Redakteur/in: Sabine Bayer

Bewerten Sie die obigen Informationen (Schulnoten-System) 

1 (sehr gut) 6 (ungenügend)