Springe direkt zu: Inhalt, Suche.

betaCare

Kinder

Inhaltsverzeichnis [Verbergen]

 

1. Definitionzum Inhaltsverzeichnis

Als Kinder im Sinne der Krankenversicherung gelten Personen:

  1. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  2. bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres im Falle keiner Erwerbstätigkeit des Kindes
  3. bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres im Falle einer Schul- oder Berufsausbildung
    oder Leistung eines freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahres im Sinne des Jugendfreiwilligendienstgesetzes
    oder des Bundesfreiwilligendienstes nach dem Bundesfreiwiligendienstgesetz.
  4. über das 25. Lebensjahr hinaus bei Unterbrechung/Verzögerung der Schul-/Berufsausbildung durch einen freiwilligen Wehrdienst, einen Freiwilligendienst oder eine Tätigkeit als Entwicklungshelfer für die Dauer dieses Dienstes, maximal aber für 12 Monate.
  5. ohne Altersbegrenzung bei Behinderung, wodurch sie außerstande sind, sich selbst zu unterhalten
    Voraussetzung: Die Behinderung muss zu einem Zeitpunkt vorliegen, zu dem das Kind nach 1., 2. oder 3. versichert war.

 

Kinder im Sinne des Krankenversicherungsrechts sind neben den leiblichen auch Adoptivkinder, Stiefkinder, Pflegekinder und überwiegend vom versicherten Mitglied unterhaltene Enkelkinder.

 

2. Verwandte Linkszum Inhaltsverzeichnis

Kinder- und Jugendhilfe

Elterngeld

Kindergeld

Kinder im Krankenhaus

 

Gesetzesquelle(n) 

(§ 10 SGB V)

 

Letzte Aktualisierung am 04.07.2017   Redakteur/in: Maria Kästle

Bewerten Sie die obigen Informationen (Schulnoten-System) 

1 (sehr gut) 6 (ungenügend)