Springe direkt zu: Inhalt, Suche.

betaCare

Neurodermitis > Ernährung

 

1. Das Wichtigste in Kürzezum Inhaltsverzeichnis

Neurodermitiserkrankungen können in direktem Zusammenhang mit Nahrungsmittelallergien stehen. Für jeden Patienten muss individuell herausgefunden werden, ob und welche Lebensmittel die Neurodermitis verstärken.

 

2. Erkrankungsrelevante Nahrungsmittelzum Inhaltsverzeichnis

Vor allem im Säuglingsalter scheint die Ernährung eine Rolle zu spielen. Es gibt aber keine allgemein gültige Diät, die Patienten einhalten müssten, sondern in jedem Einzelfall muss herausgefunden werden, welche Nahrungsmittel eventuell eine Verschlechterung der Haut nach sich ziehen.

Mögliche Allergene in der Nahrung können auch mit einem Allergietest herausgefunden werden.

 

Hier eine Liste von Lebensmitteln, die eine Verschlechterung der Neurodermitis nach sich ziehen können:

  • Zitrusfrüchte und sehr säurehaltige Früchte
  • Kuhmilch und Milchprodukte
  • Weizen
  • Nüsse
  • Fisch
  • Lebensmittel, die künstliche Zusatzstoffe beinhalten - also Fertiggerichte besser meiden.
  • Bei einigen Patienten verschlechtern scharfe Gewürze, kohlensäurehaltige Getränke, Zucker, alkoholische Getränke und Kaffee das Hautbild.

 

Empfehlenswert ist in solchen Fällen eine vitaminreiche und vollwertige Ernährung, welche die Lebensmittel, die dem Einzelnen offensichtlich nicht gut tun, meidet. Der behandelnde Arzt kann bei Bedarf auch eine Ernährungsberatung in die Wege leiten.

 

3. Genetische Vorbelastungzum Inhaltsverzeichnis

Liegt in einer Familie eine atopische Erkrankung wie Neurodermitis vor, ist die Wahrscheinlichkeit einer Vererbung hoch.

Mit dem behandelnden Arzt sollte Rücksprache gehalten werden, ob eine hypoallergene Ernährung sinnvoll ist. Hypoallergene Ernährung enthält ausschließlich leicht verdaulichen Milchzucker und aufgespaltenes Eiweiß, das allergischen Abwehrreaktionen vorbeugt.

 

4. Verwandte Linkszum Inhaltsverzeichnis

Neurodermitis

Neurodermitis > Allgemeines

Neurodermitis > Familie und Kinder

Neurodermitis > Hautpflege

Neurodermitis > Kleidung

 

 

Letzte Aktualisierung am 10.05.2015   Redakteur/in: Andrea Nagl

Bewerten Sie die obigen Informationen (Schulnoten-System) 

1 (sehr gut) 6 (ungenügend)