Springe direkt zu: Inhalt, Suche.

betaCare

Pflegegeld Sozialhilfe

 

1. Das Wichtigste in Kürzezum Inhaltsverzeichnis

Pflegegeld vom Sozialamt erhält ein Pflegebedürftiger, damit er die Person, die ihn zu Hause pflegt, bezahlen kann. Das Pflegegeld beträgt je nach Pflegestufe zwischen 235,- und 700,- €. Das Sozialamt leistet nur, wenn die Pflegeversicherung nicht zahlt.

Das Sozialamt zahlt Pflegegeld im Rahmen der "Hilfe zur Pflege".

 

2. Voraussetzungenzum Inhaltsverzeichnis

Nur wenn die vorrangig zuständige Pflegekasse nicht oder nicht in vollem Umfang leistet, tritt das Sozialamt nachrangig ein. Die Bestimmungen der Pflegeversicherung zu Voraussetzungen etc. gelten sinngemäß. Näheres unter Pflegegeld Pflegeversicherung.

Beim Pflegegeld der Sozialhilfe gilt die Einkommensgrenze nach §§ 85 ff., 87 SGB XII. Details Einsatz von Einkommen und Vermögen.

 

2.1. Ausnahme

Für Schwerstpflegebedürftige der Pflegestufe III ist ein Einsatz des Einkommens über der Einkommensgrenze in Höhe von mindestens 60 % nicht zuzumuten. Das bedeutet, dass von dem Betrag, der über der Einkommensgrenze liegt, maximal 40 % angerechnet werden dürfen.

 

3. Höhezum Inhaltsverzeichnis

Pflegestufe

normale Pflegebedürftigkeit

bei erheblichem allgemeinem Betreuungsbedarf 

"0"

-

120,- €

1

235,- €

305,- €

2

440,- €

525,- €

3

700,- €

700,- €  

 

4. Anrechnungzum Inhaltsverzeichnis

Auf das Pflegegeld der Sozialhilfe werden z.B. angerechnet:

  • Blindengeld oder gleichartige Geldleistungen, wie z.B. Landesblindengeld in einer Höhe von 70 % (Blindenhilfe).
  • Pflegegeld der Pflegeversicherung in vollem Umfang.

 

5. Kürzungzum Inhaltsverzeichnis

Das Pflegegeld der Sozialhilfe wird unter bestimmten Voraussetzungen gekürzt:

  • Werden neben dem Pflegegeld der Pflegeperson Aufwendungen erstattet oder einer Pflegefachkraft angemessene Kosten gewährt, kann das Pflegegeld um bis zu 2/3 gekürzt werden.
  • Bei teilstationärer Betreuung (Tages- und Nachtpflege) des Pflegebedürftigen kann das Pflegegeld angemessen gekürzt werden.

 

6. Wer hilft weiter?zum Inhaltsverzeichnis

Individuelle Auskünfte erteilt das Sozialamt.

 

7. Verwandte Linkszum Inhaltsverzeichnis

Pflege Sozialhilfe

Pflegegeld Pflegeversicherung

Pflegegeld Unfallversicherung

Pflegereform 2008

 

Gesetzesquelle(n) 

(§ 64 SGB XII)

 

Letzte Aktualisierung am 11.12.2013   Redakteur/in: Sabine Bayer

Bewerten Sie die obigen Informationen (Schulnoten-System) 

1 (sehr gut) 6 (mangelhaft)