Springe direkt zu: Inhalt, Suche.

betaCare

Schlaganfall > Pflege

 

1. Das Wichtigste in Kürzezum Inhaltsverzeichnis

Ein Schlaganfall kann Patienten vorübergehend oder dauerhaft pflegebedürftig machen. Sie können durch Angehörige oder Fachpersonal, zu Hause oder in speziellen Einrichtungen gepflegt werden. Für Angehörige ist in jedem Fall eine fachliche Beratung und Anleitung zur Pflege zu empfehlen.

 

2. Dekubituszum Inhaltsverzeichnis

Wundliegen oder Wundsitzen vermeiden, indem die Lage regelmäßig geändert wird. Bei schwer kranken Patienten sollten Fachkräfte (Pflegekräfte und Physiotherapeuten) die Lagerung und Mobilisation des Patienten vornehmen oder Angehörige darin anleiten und unterstützen.

 

3. Blasenschwächezum Inhaltsverzeichnis

Bei Blasenschwäche:

  • Einlagen tragen.
  • Häufig und regelmäßig zur Toilette gehen, auch wenn kein Harndrang spürbar ist, z.B. alle 2 Stunden.
  • Abends die Flüssigkeitszufuhr begrenzen.

Trotz Blasenschwäche auf ausreichendes Trinken achten, dies ist wichtig zur Vorbeugung gegen weitere Schlaganfälle.

 

4. Duschenzum Inhaltsverzeichnis

Duschen ist weniger belastend als Baden.

Wenn das Stehen schwer fällt, einen Stuhl in die Dusche stellen. Der Sanitär- und Sanitätsfachhandel bietet spezielle Sitzgelegenheiten für Dusche oder Bad.

Mit der schwächeren Körperseite zuerst in die Dusche oder Wanne steigen und mit der Stärkeren wieder hinaus.

Näheres zur Sicherheit im Bad unter Schlaganfall > Wohnen.

 

5. Allgemeines zur Pflegeversicherungzum Inhaltsverzeichnis

Nachfolgend Links zu den allgemeinen Leistungen der Pflegeversicherung.

 

6. Pflegeantrag und Einstufungzum Inhaltsverzeichnis

 

7. Pflege zu Hausezum Inhaltsverzeichnis

 

8. Teilstationäre und stationäre Pflegezum Inhaltsverzeichnis

 

9. Verwandte Linkszum Inhaltsverzeichnis

Schlaganfall

Aphasie

Schlaganfall > Familie

Schlaganfall > Rehabilitation

Schlaganfall > Mobilität und Beweglichkeit

Schlaganfall > Schwerbehinderung

Schlaganfall > Wohnen

 

 

Letzte Aktualisierung am 28.12.2013   Redakteur/in: Gabriele Bayer

Bewerten Sie die obigen Informationen (Schulnoten-System) 

1 (sehr gut) 6 (mangelhaft)