Springe direkt zu: Inhalt, Suche.

betaCare

Die 20 meistgelesenen Informationen aus Krankheiten, Soziales & Recht

Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit

Wenn bei einer langen Arbeitsunfähigkeit der Anspruch auf Krankengeld endet, der Patient aber weiterhin arbeitsunfähig ist, kann er Arbeitslos... 

Zuzahlungsbefreiung für chronisch Kranke

Chronisch Kranke müssen im Gesundheitssystem meist weniger zuzahlen als andere Patienten. Als Zuzahlungen gelten z.B. die Rezeptgebühr oder die ... 

Regelsätze der Sozialhilfe

Die Regelsätze bestimmen die Höhe des Teils der Sozialhilfe, der die grundlegendsten Bedürfnisse abdecken soll, die sog. "Hilfe zum Lebensu... 

Krankengeld > Keine Zahlung

Krankengeld erhalten Patienten, wenn sie länger als 6 Wochen arbeitsunfähig sind. Bei Bezug anderer Leistungen wie Arbeitslosengeld oder Eltern... 

Arbeitslosengeld

Arbeitslosengeld (auch "Arbeitslosengeld 1" genannt) gibt es normalerweise 12 Monate lang. Wer bei Beginn der Arbeitslosigkeit minde... 

Krankengeld

Krankengeld erhalten versicherte Patienten von der Krankenkasse, wenn sie länger als 6 Wochen arbeitsunfähig sind. Das Krankengeld wird indivi... 

Zuzahlungsbefreiung Krankenversicherung

Wer im Laufe eines Kalenderjahres bestimmte Belastungsgrenzen erreicht, kann sich von vielen Zuzahlungen der Krankenkasse befreien lassen oder... 

Erwerbsminderungsrente

Erwerbsminderungsrente erhält, wer aus gesundheitlichen Gründen in seiner Arbeitsfähigkeit deutlich eingeschränkt ist. Wer nur noch weniger al... 

 Migräne > Schwerbehinderung

Bei Migräne kann vom Versorgungsamt ein Grad der Behinderung (GdB) bzw. Grad der Schädigungsfolgen (GdS) festgestellt werden. Die Höhe des Gd... 

Sozialhilfe > Einkommen und Vermögen

Leistungen der Sozialhilfe gibt es nur, wenn das vorhandene Einkommen und Vermögen nicht reicht. Das Sozialamt prüft also die Einkommens- und ... 

Medizinische Rehabilitation

Die Medizinische Rehabilitation ist ein Teilbereich der Rehabilitation. Sie umfasst Maßnahmen, die auf die Erhaltung oder Besserung des Gesund... 

Bestattungskosten Sozialhilfe

In der Regel erstattet das Sozialamt auf Antrag Bestattungskosten, wenn keine Erben vorhanden sind oder wenn die Erben die Kosten nicht tragen... 

Anschlussheilbehandlung

Die Anschlussheilbehandlung (AHB) ist eine Rehamaßnahme, die im unmittelbaren Anschluss an eine Krankenhausbehandlung oder eine ambulante Oper... 

Übergangsgeld

Übergangsgeld überbrückt einkommenslose Zeiten während der Teilnahme an medizinischen oder beruflichen Rehamaßnahmen. Es wird nur gezahlt, wen... 

Nachteilsausgleiche bei Behinderung

Menschen mit Behinderungen können als Ausgleich für die behinderungsbedingten Nachteile sog. "Nachteilsausgleiche" für sich in Ans... 

Mehrbedarfszuschläge

Sozialhilfeempfänger und Empfänger von Grundsicherung erhalten in besonderen Situationen, z.B. schwanger, alleinerziehend, behindert, einen fina... 

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Die Grundsicherung ist eine Leistung der Sozialhilfe. Sie sichert den Lebensunterhalt von Menschen, die wegen Alters oder voller Erwerbsminder... 

Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen

Die "Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen" umfasst verschiedene Leistungen des Sozialamts, die in etwa vergleichbar si... 

Merkzeichen G

Das Merkzeichen G im Schwerbehindertenausweis erhalten Personen mit erheblicher Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr bzw.... 

Begleitperson

Im Sinne der Krankenversicherung ist eine Begleitperson eine Person, die für einen Patienten, egal ob Kind oder Erwachsener, in einer Klinik od...