Pflegekurse

Die Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen entsteht oft unerwartet. Wer keine Erfahrung mit Pflege hat, ist damit schnell überfordert.

Um pflegende Angehörige und ehrenamtliche Pflegekräfte zu unterstützen, sie zu stärken, sowie pflegebedingte körperliche und seelische Belastungen für die Pflegekräfte und den Pflegebedürftigen zu mindern, bieten die Pflegekassen Pflegekurse an. Durchgeführt werden die Kurse (im Auftrag der Pflegekasse) oft von ambulanten Pflegediensten, Sozialstationen oder anderen Pflegeeinrichtungen.

Viele Pflegekassen bieten ihren Mitgliedern auch Online-Pflegekurse an. Nach einer Registrierung kann das Angebot jederzeit von zu Hause aus genutzt werden. Wie auch bei den Präsenzpflegekursen ist eine Teilnahme kostenlos. Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Seite Ihrer Krankenkasse.

Ein Pflegekurs vermittelt Angehörigen Fertigkeiten für die eigenständige Durchführung der Pflege, er kann auch in der häuslichen Umgebung des Pflegebedürftigen stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zu Möglichkeiten der Entlastung unter Pflegende Angehörige > Entlastung.

Ratgeber Pflege zum kostenlosen Download mit Informationen zu den Leistungen der Pflegeversicherung.

Letzte Bearbeitung: 12.08.2020

{}Pflegekurse{/}{}{/}