Versorgungsamt

1. Aufgaben

Das Versorgungsamt stellt fest, ob eine Behinderung besteht und welchen Grad der Behinderung (GdB) bzw. Grad der Schädigungsfolgen (GdS) und welche Merkzeichen ein behinderter Mensch zugesprochen bekommt. Es prüft u.a. auch die gesundheitlichen Voraussetzungen für einen Schwerbehindertenausweis und für die Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen bei Behinderung.

Je nach Bundesland werden die Versorgungsämter unterschiedlich bezeichnet oder sind unterschiedlich benannten Behörden zugeordnet, z.B. "Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS)", "Landesamt für Soziales und Versorgung" oder "Amt für soziale Angelegenheiten".

2. Wer hilft weiter?

Die Adresse des zuständigen Versorgungsamts erfährt man bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung.

3. Verwandte Links

Integrationsamt

Behinderung

Schwerbehindertenausweis

 

Gesetzesquellen: §§ 68 ff. SGB IX

Redakteurin: Sabine Bayer

Letzte Bearbeitung: 20.07.2018

{}Versorgungsamt{/}{}{/}