Merkzeichen Gl

1. Das Wichtigste in Kürze

Das Merkzeichen Gl im Schwerbehindertenausweis erhalten gehörlose Menschen.

2. Voraussetzungen

Das Merkzeichen Gl wird erteilt bei

  • Gehörlosigkeit
    oder
  • an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit mit schwerer Sprachstörung. Das sind in der Regel Menschen, bei denen die Schwerhörigkeit angeboren oder in der Kindheit erworben worden ist.

3. Vergünstigungen

Das Merkzeichen Gl hat z.B. Bedeutung für

und ist ausschlaggebend

Einen Überblick über alle Merkzeichen und allgemeine Informationen finden Sie unter Merkzeichen.

Die Merkzeichen-Tabelle gibt einen Überblick über die Nachteilsausgleiche, die mit den jeweiligen Merkzeichen verbunden sind.

4. Praxistipp Gebärdentelefon

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bietet einen Flyer mit Informationen für Gehörlose unter www.bmas.de > Suchbegriff "Gebärdentelefon".

5. Wer hilft weiter?

Versorgungsamt

6. Verwandte Links

Merkzeichen

Grad der Behinderung

Nachteilsausgleiche bei Behinderung

Gesetzesquelle: Anlage zu § 2 der Versorgungsmedizin-Verordnung, Teil D, Nr. 4

Redakteurin: Johanna Wehle

Letzte Bearbeitung: 07.06.2018

{}Merkzeichen Gl{/}{}Merkzeichen{/}{}gehörlos{/}{}taub{/}