ALS > Schwerbehinderung

1. Das Wichtigste in Kürze

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) führt relativ schnell, jedoch bei jedem Patienten zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt, zu bleibenden Behinderungen. Unterstützung und Hilfen für Menschen mit Behinderungen sind hauptsächlich im SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe geregelt. Als schwerbehindert gilt, wem vom Versorgungsamt ein Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 zugesprochen wurde.

2. Allgemeines

Antrag auf Schwerbehindertenausweis

Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis

Grad der Behinderung (GdB) und Antrag auf Erhöhung des GdB

3. Hilfen und Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungen

Überblick zu Hilfen und Nachteilsausgleichen im Beruf: Behinderung > Berufsleben, z.B. Arbeitsassistenz, Kündigungsschutz und Zusatzurlaub

Ermäßigungen bei öffentlichen Verkehrsmitteln (Behinderung > Öffentliche Verkehrsmittel)

Fahrdienste

Kraftfahrzeughilfe (auch für Patienten ohne GdB)

Kraftfahrzeugsteuer-Ermäßigung bei Schwerbehinderung

Parkerleichterungen

Behinderung > Steuervorteile

Wohngeld: Erhöhter Freibetrag für schwerbehinderte Menschen

Telefongebührenermäßigung

Rundfunkbeitrag Befreiung Ermäßigung

Persönliches Budget

4. Verwandte Links

Behinderung > Urlaub und Freizeit

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

ALS > Hilfsmittel

ALS > Mobilität

ALS > Rente

ALS > Pflege

Redakteur: Max Glaser

Letzte Bearbeitung: 06.06.2018

{}ALS > Schwerbehinderung{/}{}Amyotrophe Lateralsklerose{/}{}ALS{/}