Down-Syndrom > Medizinische Rehabilitation

Da Menschen mit Down-Syndrom häufiger unter Erkrankungen des Herzens, Infektionen der oberen Luftwege, Augenerkrankungen und Leukämie im Kindesalter leiden, können für sie Medizinische Reha-Leistungen relevant sein. Die nachfolgenden Links führen zu den sozialrechtlichen Bestimmungen rund um Medizinische Reha, die infrage kommen können.

Allgemeines zu Leistungen der medizinischen Rehabilitation inklusive ambulante und stationäre medizinische Reha (Kur)

Vorsorgeleistungen und Vorsorgekuren

Anschlussheilbehandlung (AHB) an den Akutklinik-Aufenthalt

Medizinische Rehabilitation für Mütter und Väter (Mutter-Kind-Kur)

Kinderheilbehandlungen

Begleitperson bei stationärer Rehabilitation

Reha-Sport und Funktionstraining

Logopädie

Zur Übersicht mit weiteren Themen bei Down-Syndrom.

Redakteurin: Andrea Nagl

Letzte Bearbeitung: 06.06.2018

{}Down-Syndrom > Medizinische Rehabilitation{/}{}Down Syndrom{/}